0241 / 5100 41 14

Medizinische Therapiekonzepte in der Kosmetik

In der Kosmetik-Abteilung der Praxis werden die ärztlich angeordneten und begleitenden Therapien von einer professionell ausgebildeten Kosmetikerin umgesetzt.

Je nach Befund stehen verschiedene Behandlungsmethoden zur Verfügung, die in einem ausführlichen Beratungsgespräch mit der Ärztin erörtert werden. Danach wird ein individuell zugeschnittenes Therapiekonzept erstellt.

  • Aknetherapie, Rosazeatherapie, Melasma
  • Gesichtsbehandlungen
    • Mikrodermabrasion
    • Microneedling
    • Jet Peel
    • Chemische Peelings
      (Fruchtsäure, TCA, Retinol)

Medizinische Therapiekonzepte in der Kosmetik

In der Kosmetik-Abteilung der Praxis werden die ärztlich angeordneten und begleitenden Therapien von einer professionell ausgebildeten Kosmetikerin umgesetzt.

Je nach Befund stehen verschiedene Behandlungsmethoden zur Verfügung, die in einem ausführlichen Beratungsgespräch mit der Ärztin erörtert werden. Danach wird ein individuell zugeschnittenes Therapiekonzept erstellt.

  • Aknetherapie, Rosazeatherapie, Melasma
  • Gesichtsbehandlungen
    • Mikrodermabrasion
    • Microneedling
    • Jet Peel
    • Chemische Peelings
      (Fruchtsäure, TCA, Retinol)

Akne, Rosazea, Unreinheiten, Mikrodermabrasion, zusätzlich: Aktinische Keratosen und Pigmentflecken

Bei PatientInnen, die unter Akne oder Rosazea leiden, ist die Hautausreinigung ein essenzieller Bestandteil des Therapiekonzepts: Die Mikrodermabrasion ist ein sanftes Verfahren der Hautabschleifung, das zur Verfeinerung und Glättung der Haut eingesetzt wird. Mithilfe feinster Diamantaufsätze wird die oberste Hautschicht gezielt mechanisch abgetragen, OHNE das umliegende Gewebe dabei zu verletzten.
Hierdurch werden abgestorbene Hautzellen und oberflächliche Verkrustungen entfernt, verstopfte Talgdrüsen geöffnet, licht geschädigte Hautzellen regeneriert und Fältchen geglättet.

Die Mikrodermabrasion ist für jeden Hauttypen geeignet.

Hauttextur Verbesserung, grobporige Haut, Knitter-Fältchen, Pigmentstörungen, Aknenarben, Aktinische Keratosen

Peelings sind in der medizinischen Kosmetik lange fester Bestandteil. Hierbei kommen verschieden Wirkstoffe zum Einsatz, abhängig von Hauttyp und gewünschtem Effekt. Medizinische Peelings regen die Kollagensynthese an, dadurch kommt es zu einer dickeren Haut mit verbesserter Spannkraft. Falten werden auf ganz natürlichem Weg reduziert, Akne und Pigmentstörungen werden gemildert und auch Lichtschäden deutlich gebessert.

Akne, Rosazea, Hauttextur Verbesserung, Knitter-Fältchen, Trockene Haut, auch trockene Kopfhaut, Anti-Aging

Bei einer Jet-Peel-Behandlung wir mithilfe eines Aerosolstrahls die Haut sanft gepeelt und mit Sauerstoff und Wirkstoffen versorgt. Diese JetPeel™-Hydroporationstechnologie genießt ein weltweites Alleinstellungsmerkmal am Markt und findet Anwendung in vielen Luxusresorts und -Spas. Kombiniert werden hierbei Techniken aus Lymphdrainage, Exfoliation, Hydroporation, Kälte- und Lichttherapie. Die Hautqualität wird effektiv verbessert. Jet-Peelings sind sanft genug für Menschen mit empfindlicher Haut oder Hauterkrankungen und eignen sich aus diesem Grund sehr gut als medizinische Begleittherapie bei Akne oder Rosacea.

Hauttextur Verbesserung, (Akne-)narben, Knitter-Fältchen, grobporige Haut, Pigmentflecken

Das Prinzip ist einfach: Der Hautoberfläche werden durch die Nädelchen kleinste Verletzungen zugefügt, wodurch regenerative Prozesse angeregt werden, die zu einer Gewebeneubildung führen. Diese beabsichtigte Wundheilung regt eine intensive kollagen- und elastinbildende Fibroblastenaktivität an, der Hyaluronsäuregehalt der Haut steigt messbar, sodass die Haut glatter und praller wirkt.

Nach einer solchen Microneedling Behandlung wird die Haut gerötet sein, erfahrungsgemäß klingt das nach 24–48 Stunden deutlich oder komplett ab. Schon wenige Stunden nach der Behandlung darf ein leichtes Make-up aufgetragen werden. Durch die erhöhte Sonnenempfindlichkeit nach der Behandlung ist eine Tagespflege mit hohem Lichtschutz Pflicht.

Hauttextur Verbesserung und -straffung, (Akne-)narben, Knitter-Fältchen, grobporige Haut, Dehnungsstreifen

Hierbei wird das klassische Microneedling mit Radiofrequenz kombiniert. Durch vergoldete Mikronadeln wird fokussiert Energie in unterschiedliche Hautschichten abgegeben. Dadurch werden Regenerationsprozesse angeregt, die zu einer Straffung der Haut mittels Neubildung von Kollagen und Elastin führen. Zusätzlich kommt es zu einer Porenverfeinerung und einem Ausgleich von Aknenarben, Dehnungsstreifen und erschlaffter Haut. Für optimale Ergebnisse wird eine Kur mit 2–3 Behandlungen im Abstand von 4 bis 6 Wochen empfohlen. Zudem empfehlen wir die Kombination von CO₂ Laser und Radiofrequenz-Needling für optimale Resultate mit Langzeitwirkung. Hierdurch wird die Haut in allen Schichten behandelt. Es sollte unbedingt auf einen ausreichenden Sonnenschutz geachtet werden.

Akne, Rosazea, Unreinheiten, Mikrodermabrasion, zusätzlich: Aktinische Keratosen und Pigmentflecken

Bei PatientInnen, die unter Akne oder Rosazea leiden, ist die Hautausreinigung ein essenzieller Bestandteil des Therapiekonzepts: Die Mikrodermabrasion ist ein sanftes Verfahren der Hautabschleifung, das zur Verfeinerung und Glättung der Haut eingesetzt wird. Mithilfe feinster Diamantaufsätze wird die oberste Hautschicht gezielt mechanisch abgetragen, OHNE das umliegende Gewebe dabei zu verletzten.
Hierdurch werden abgestorbene Hautzellen und oberflächliche Verkrustungen entfernt, verstopfte Talgdrüsen geöffnet, licht geschädigte Hautzellen regeneriert und Fältchen geglättet.

Die Mikrodermabrasion ist für jeden Hauttypen geeignet.

Hauttextur Verbesserung, grobporige Haut, Knitter-Fältchen, Pigmentstörungen, Aknenarben, Aktinische Keratosen

Peelings sind in der medizinischen Kosmetik lange fester Bestandteil. Hierbei kommen verschieden Wirkstoffe zum Einsatz, abhängig von Hauttyp und gewünschtem Effekt. Medizinische Peelings regen die Kollagensynthese an, dadurch kommt es zu einer dickeren Haut mit verbesserter Spannkraft. Falten werden auf ganz natürlichem Weg reduziert, Akne und Pigmentstörungen werden gemildert und auch Lichtschäden deutlich gebessert.

Akne, Rosazea, Hauttextur Verbesserung, Knitter-Fältchen, Trockene Haut, auch trockene Kopfhaut, Anti-Aging

Bei einer Jet-Peel-Behandlung wir mithilfe eines Aerosolstrahls die Haut sanft gepeelt und mit Sauerstoff und Wirkstoffen versorgt. Diese JetPeel™-Hydroporationstechnologie genießt ein weltweites Alleinstellungsmerkmal am Markt und findet Anwendung in vielen Luxusresorts und -Spas. Kombiniert werden hierbei Techniken aus Lymphdrainage, Exfoliation, Hydroporation, Kälte- und Lichttherapie. Die Hautqualität wird effektiv verbessert. Jet-Peelings sind sanft genug für Menschen mit empfindlicher Haut oder Hauterkrankungen und eignen sich aus diesem Grund sehr gut als medizinische Begleittherapie bei Akne oder Rosacea.

Hauttextur Verbesserung, (Akne-)narben, Knitter-Fältchen, grobporige Haut, Pigmentflecken

Das Prinzip ist einfach: Der Hautoberfläche werden durch die Nädelchen kleinste Verletzungen zugefügt, wodurch regenerative Prozesse angeregt werden, die zu einer Gewebeneubildung führen. Diese beabsichtigte Wundheilung regt eine intensive kollagen- und elastinbildende Fibroblastenaktivität an, der Hyaluronsäuregehalt der Haut steigt messbar, sodass die Haut glatter und praller wirkt.

Nach einer solchen Microneedling Behandlung wird die Haut gerötet sein, erfahrungsgemäß klingt das nach 24–48 Stunden deutlich oder komplett ab. Schon wenige Stunden nach der Behandlung darf ein leichtes Make-up aufgetragen werden. Durch die erhöhte Sonnenempfindlichkeit nach der Behandlung ist eine Tagespflege mit hohem Lichtschutz Pflicht.

Hauttextur Verbesserung und -straffung, (Akne-)narben, Knitter-Fältchen, grobporige Haut, Dehnungsstreifen

Hierbei wird das klassische Microneedling mit Radiofrequenz kombiniert. Durch vergoldete Mikronadeln wird fokussiert Energie in unterschiedliche Hautschichten abgegeben. Dadurch werden Regenerationsprozesse angeregt, die zu einer Straffung der Haut mittels Neubildung von Kollagen und Elastin führen. Zusätzlich kommt es zu einer Porenverfeinerung und einem Ausgleich von Aknenarben, Dehnungsstreifen und erschlaffter Haut. Für optimale Ergebnisse wird eine Kur mit 2–3 Behandlungen im Abstand von 4 bis 6 Wochen empfohlen. Zudem empfehlen wir die Kombination von CO₂ Laser und Radiofrequenz-Needling für optimale Resultate mit Langzeitwirkung. Hierdurch wird die Haut in allen Schichten behandelt. Es sollte unbedingt auf einen ausreichenden Sonnenschutz geachtet werden.

Privatpraxis
DR. MED. LAURA KRINGS

Fachärztin für Dermatologie und Venerologie, Allergologie

Lasermedizin und Ästhetik